Das erste Vierer-Turnier im Rahmen der U10 Meisterschaft führte die Grasshoppers wieder nach Rannersdorf. Spiel 1 gegen die bisher sieglosen Diving Ducks entwickelte sich zu einer spannenden Partie, in der die Traiskirchner immer einem knappen Vorsprung der Wiener Neustädter nachliefen. Beide Mannschaften konnten weite Schläge ins Outfield verbuchen, wobei die Ducks sogar einen Ball über den Zaun zu einem Homerun brachten. Im 6. Inning gingen die Hoppers erstmals in Führung und versuchten in der Verteidigung den einen Punkt Vorsprung zu halten. Durch aufeinander folgende Basehits der Ducks kamen rasch Läufer auf Base, die schließlich mit einem Walk-off Homerun das Spiel mit einem Endstand von 13:16 für sich entscheiden konnten.

Auch in Spiel 2 gegen die Heimmannschaft der Blue Bats konnte man an die Erfolge der vergangenen Spiele nicht ganz anschließen. Nur einmal konnten die Minihoppers nach dem 3. Inning knapp in Führung gehen, um diese in den nachfolgenden beiden Innings rasch wieder zu verlieren. Mit 6:16 wurden die Traiskirchner heuer erstmals in Mercy Rule vom Feld geschickt. Leider war auch viel Pech im Spiel, bei dem oft nur wenige Zentimeter zwischen einem Homerun und einem Out auf der 2nd Base entschieden, da der Ball direkt vom Zaun zum Shotstop ging.

Spiel 3 gegen die Attnang Firebirds gestaltete sich zu einer klaren Sache für die Grasshoppers. Die guten Hits der Traiskirchner konnten von den Oberösterreichern nie richtig unter Kontrolle gebracht werden, sodass das Spiel klar mit 18:6 an die Hoppers ging.

Am Dienstag geht es gleich weiter gegen die Vienna Lions am Hoppersfield, gegen die es im heurigen Winter immer knappe Spiele gab.

Bericht: Alexander Fuss

Unsere Hauptsponsoren:
kreitner2018 Market Agent 2018aRaiffeisenbank baden 2018a Steinmetz Boehm 2018a mobiler schlosser at 2018a ewe 2018a baumeister steurer 2018a Traiskirchen wir sind sport 2018a fielders choice 2018a mv prozess finanzierung 2018a Kost Bar 2018a dydocon 2018a teds american sports 2018a marco stix photography 2018 die zwei 2018a prografix die grafikwerkstatt 2018a